Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Vertragsgegenstand

1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen zwischen „www.duerkheimer-fass.de“ und einem Endkunden in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Über diese zur Verfügung gestellte Internet Plattform „www.duerkheimer-fass.de“ präsentiert der Anbieter (nachfolgend als „Restaurant Dürkheimer Fass“ bezeichnet) seine Produkte online und dient zur Vermittlung von Bestellaufträgen an seine Endkunden.
2. Das Angebot zur Nutzung der Online-Shop-Produkte ist nur an Unternehmer oder natürliche Personen gerichtet, die mindestens das 14. Lebensjahr vollendet haben.

§ 2 Vertragsschluss

1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Online-Shop „www.duerkheimer-fass.de“.

2. Der Vertrag über eine Warenlieferung kommt zwischen dem Endkunden und mit dem nachfolgenden Anbieter

Dürkheimer Fass
St. Michael Allee 1
67098 Bad Dürkheim

Telefon
06322 2143

Email
info [at] duerkheimer-fass.de

zustande.

3. Die Präsentation der Produkte im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Endkunden, unsere Waren über das Internet zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

4 Der Kunde gibt ein verbindliches Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehenen Bestellvorgang erfolgreich durchläuft.
4.1 Produkte auswählen und bestätigen durch das Anklicken der Buttons „+“, „In den Warenkorb“
4.2 Prüfung der Angaben im Warenkorb
4.3 Betätigung des Buttons „Weiter zur Kasse“
4.4 Nochmalige Überprüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten und Bestellung.
4.5 Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
4.6 Verbindliche Absendung der Bestellung.

5. Der Endkunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch das Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.
5.1 Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail ( nachfolgend „Bestätigung Ihrer Bestellung bei Restaurant Dürkheimer Fass“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot entweder während der Öffnungszeiten an.

6. Der Endkunde wählt im Bestellprozess einen verbindlichen Abholzeitpunkt (Datum & Uhrzeit) während unserer Öffnungszeiten aus. Die Vorlaufzeit zur Abholung der Bestellung beträgt mindestens eine Stunde.

8. Der Endkunde weiß, dass es sich teilweise bei den Waren um frisch zubereitete und schnell verderbliche Waren handelt und verpflichtet sich innerhalb der Abholzeit die Bestellung möglichst unverzüglich in Empfang zu nehmen.

§ 3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

3.1 Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen je nach Versandgebiet noch Versandkosten.
3.2 Der Verbraucher hat die Möglichkeit bei der Abholung in Bar oder mit EC-Karte zu bezahlen. Bestellungen, die geliefert werden sollen (beispielsweise Souvenirs) sind via Banküberweisung zu bezahlen.
3.3 Hat der Verbraucher die Zahlung per Banküberweisung gewählt, so versenden wir die Ware erst bei entsprechendem Zahlungseingang.

§ 4 Widerrufsrecht und Belehrung

Der Endkunde kann seine Bestellung gegenüber Restaurant Dürkheimer Fass nicht widerrufen, wenn es sich um die Lieferung von Produkten handelt, die schnell verderblich sind (§ 312g – Abs. 2 Nr.2 BGB). Das Widerrufsrecht ist ebenso ausgeschlossen für Produkte, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die lediglich auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB) und versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung aus welchen Gründen auch immer entfernt wurde (§ 312g – Abs. 2 Nr. 3 BGB). Wenn ein Teil der Bestellung nicht unter die oben genannten Ausschlusstatbestände fällt, steht dem Endkunden im Sinne von § 13 BGB, ein Widerrufsrecht zu.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

****************************************************************************************************

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 24 Stunden mit Angabe von Gründen in Textform, per Email oder telefonisch widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt der Bestellbestätigung per Email.

Der Widerruf ist zu richten an:

Dürkheimer Fass
St. Michael Allee 1
67098 Bad Dürkheim

Telefon
06322 2143

Email
info [at] duerkheimer-fass.de

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§ 5 Stornierung beim Widerruf

5.1 Der Endkunde trägt bei einem Widerruf die unmittelbar entstehenden Kosten der Rücksendung der Waren.
5.2 Das Restaurant Dürkheimer behält sich das Recht vor, bei Anhaltspunkten wie z.B. einer Scherzbestellung oder einem Betrug die Bestellung zu jedem Zeitpunkt zu stornieren.

§ 6 Datenschutz

Das Restaurant Dürkheimer Fass beachtet die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: www.duerkheimer-fass.de/datenschutz

§ 7 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand: 01. Dezember 2021